Energetische Körper-Psychotherapie

Einjährige praxisorientierte Weiterbildung 2020
    Beschreibung und Inhalte:
    Energetische Körper-Psychotherapie (EKP) ist eine praxisorientierte Synthese:
  • aus neuen methodischen Ansätzen und Werkzeugen, auf der Basis des Körpers und seinen in Wechselbeziehung stehenden Energieebenen
  • in Verbindung mit ausgewählten psychotherapeutischen Grundlagen und Vorgehensweisen

Diese Synthese, aus mehr als 25-jähriger therapeutischer Entwicklung, bildet das Fundament für die einjährige Weiterbildung. Auf allen drei Ebenen ― Körper, Energie und Psyche ― wird therapeutisch Bewährtes mit neuen methodischen Ansätzen kombiniert, die durch systemische Erprobung auf einer praktischen Erfahrungsebene gewonnen wurden.

Die Zusammenführung von Basiselementen valider Therapieansätze ist ebenfalls praxisorientiert ausgerichtet, ohne deswegen das jeweilige Lehrgebäude als Ganzes zu übernehmen. Die punktuell ausgewählten Grundlagen bilden ein essenzielles Handwerkszeug für die Energetische Körper-Psychotherapie und deren ganzheitliche Ausrichtung.

    Die 4 Säulen der EKP:
  1. Therapeutische Skills mit zwei Ausrichtungen:
    → Arbeit mit Zuständen, Strukturen und Systemen
    → Arbeit mit Prozessen
  2. Neu konzipierte Arbeit mit Emotionen und Aggressionen auf der körperenergetischen Grundlage: praxiserprobte integrale Methodik, ganzheitlich ausgerichtet, in Verbindung mit den Erkenntnissen der modernen Neurobiologie.
  3. Spezifische Röhrenarbeit: systemische Spiegelung des Beziehungsfeldes mit psychosomatischer Wirkung auf das Individuum.
  4. Energetisch ausgerichtete Arbeitsweise, als durchgehendes Element der EKP, unabhängig von Themen, Ebenen und Interventionen. Tiefgehender Zugang zu Energiewahrnehmung, unterschiedlichen Dimensionen und Schattenwelten und deren nachhaltige Lebensprägung.
  5. Einen Schwerpunkt der Weiterbildung bildet die praktische Erfahrung der vermittelten Grundlagen, in Form von gezielten Übungseinheiten in unterschiedlichen personellen Formationen.

Lernziele:
Ziel der Intensiv-Jahresweiterbildung ist die sukzessive Erweiterung der Wahrnehmung, das Erarbeiten und Vertiefen therapeutischer Skills und Metahaltungen (Werkzeuge und Einstellungen) und der Ausdehnung des Bewusstseinsspektrums auf der persönlichen und therapeutischen Ebene.

Zielgruppe:
Therapeutinnen / Therapeuten, Supervisorinnen / Supervisoren, Beraterinnen / Berater, die ihr persönliches und berufliches Spektrum für Neues öffnen und mittels der Energetischen Körper-Psychotherapie ihre Kompetenzen und therapeutische Ausrichtung erweitern und vertiefen wollen.

Ausbildungszeitrahmen 2020, Informationsveranstaltungen 2019, Abschluss:
Die Weiterbildung findet innerhalb eines Jahres statt und ist auf sieben Module verteilt, beginnend von April bis Dezember 2020. Als Teilbereiche des Lehrplans ergänzen sich die Module gegenseitig und bauen aufeinander auf:
18.04. – 19.04. / 16.05. – 17.05. / 20.06. – 21.06. / 25.09. (Repetitionstag) / 26.09. – 27.09. / 24.10. – 25.10. / 21.11. – 22.11. / 12. – 13.12. 2020

Informationsveranstaltungen (2019) im Zentrum für EKP, Affolternstrasse 117, 8050 Zürich, sind dringend empfohlen.
Eine Anmeldung ist dafür erforderlich via Email info@mariospiz.ch oder telefonisch unter +41 79 706 52 36:
14.05. / 28.05. / 12.06. / 27.06. / 12.07. / 19.09. / 03.10. / 11.10. / 22.10. / 13.11. / 29.11. / 11.12. / 19.12. 2019 / jeweils 18.30 – 20.30h

Der Abschluss der Weiterbildung erfolgt mit einem «Zertifikat».

Leitung:
Mario Spiz
Informationen zur Person finden Sie hier

Kursort:
Je nach Gruppengrösse im Zentrum für EKP, Affolternstrasse 117, 8050 Zürich oder an einem anderen Ort.

Kosten:
Gesamtpreis für 7 Module (inkl. 1 kostenloser Repetitionstag) CHF 2930.-

    Teilnahmevoraussetzungen:
    Abgeschlossene Ausbildung als/in:
  • Ärztin/Arzt
  • Psychotherapie
  • Körper-, Atem-, Craniosacral-Therapie, Shiatsu, TCM und anderen Komplementär-Therapien
  • Coaching
  • Supervision
  • psychologischer Beratung
  • oder sich in fortgeschrittener psychologischer oder psychotherapeutischer Ausbildung befindend

Detailliertes Weiterbildungsprogramm:
Lehrplan, Schwerpunkte, Anmeldung, Aufnahmefragebogen, Gruppengrösse, Teilnahmebedingungen, Informationen zu Infoabenden, etc. anfordern via Email an info@mariospiz.ch oder telefonisch unter +41 79 706 52 36.